Zwei Schulen in einer Grundschule Förderschule Aktuelles Schulleben Klassen Schulleitung Kollegium Mitarbeiter Gremien Partner ... auch das noch? Schulsozialarbeit

13. Schulsozialarbeit

13.1 Aktuelles

Liebe Eltern und liebe Schüler der Didrik-Pining-Schule,

ich freue mich, dass ich seit dem 01. August 2016 als Sozialpädagogin die Schule bereichern darf. Ich bin Ansprechpartnerin für Schüler, Eltern und Lehrer bei kleinen und großen Sorgen. In Konflikt- und Krisensituationen werden wir zusammen auf die Suche nach Lösungen gehen.
Alle Angebote sind freiwillig und gemeinsame Gespräche werden vertraulich behandelt. Darüber hinaus werde ich im Rahmen der Schulsozialarbeit Projekte anbieten und neue Ideen in das Schulleben einbringen.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit!

Sandra Hoffmann
(Dipl.Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin)

nach oben

13.2 Aufgaben und Ziele
Aufgaben der Schulsozialarbeit
  • Beratung und Unterstützung von Lehrkräften und Eltern auf Anfrage
  • sozialpädagogische Begleitung einzelner Kinder
  • Begleitung des Streitschlichter-Projekts
  • Aufbau und Begleitung der Schülermitverantwortung
  • Sozialkompetenztraining
  • interkulturelle Elternarbeit
  • Netzwerkarbeit/Stadtteil und Institutionen
  • Begleitung des Patenschaftsprojekts mit der Augustinus-Schule
Download/Infos: Konzeptvorstellung Schulsozialarbeit (PDF, 60 KB)

Ziele der Schulsozialarbeit
Das Ziel der Schulsozialarbeit an der Didrik-Pining-Schule ist es, soziale Problemlagen im Rahmen des Lebensortes Schule frühzeitig zu erkennen, Lösungsansätze zu erarbeiten und die Situation im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten im schulischen und außerschulischen Bereich zu verbessern. Dabei berücksichtigt Schulsozialarbeit individuelle Förderung und Hilfe und unterstützt insbesondere die Entwicklung der sozialen Kompetenzen. SchülerInnen bekommen Orientierungspunkte und Hilfestellungen für die Alltagsbewältigung, die ihre Eigeninitiative fördern und ihren Ehrgeiz wecken.
Schulsozialarbeit an der Didrik-Pining-Schule agiert unabhängig von den Unterrichtseinheiten im Schulsystem und unterstützt auch Eltern, Lehrkräfte und pädagogische MitarbeiterInnen.
Eltern sollen in das Schulleben integriert werden und zu mitverantwortlichem Handeln bestärkt werden.
Sandra Hoffmann (Dipl. Sozialpädagogin)

nach oben


13.3 Aktivitäten und Projekte

"Stille Pause"
Seit dem 2. Halbjahr 2017 bietet Frau Hoffmann (Schulsozialarbeit) jeden Dienstag und Mittwoch eine "stille Pause" an. Dazu treffen sich 8 Kinder mit Voranmeldung im "Raum der Stille" (Oase), um sich bei Entspannungsmusik auszuruhen, sich hinzulegen, zu Kuscheln und die Stille zu genießen.
Das Angebot wird gut angenommen. Da im "Raum der Stille" nur geflüstert wird, werden die Kinder zum aktiven Zuhören und für einen aufmerksamen Umgang mit dem Gegenüber sensibilisiert.
Nach der Auszeit können die Kinder wieder "gestärkt" in den Unterricht gehen.
"Stille Pause"
"Stille Pause"
"Stille Pause"
"Stille Pause"
"Stille Pause"
nach oben

Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
Bilder aus dem Elterncafé
nach oben

Ritter Rost Aufführung für die Eltern im Elterncafé
Am 9. Dezember war es soweit. Unsere 4a bereicherte unser Elterncafé an diesem Freitag mit der Darbietung "Ritter Rost". Das Musical haben die Kinder fleißig in den letzten Wochen mit Herrn Gelbrich eingeübt.
Voller Stolz und Freude präsentierten sich die Kinder in bunten Kostümen mit Gesang, Tanz und Trommelkünsten. Begleitet durch Klaviermusik vom Musiklehrer, verzauberten die Kinder die zahlreich erschienen Eltern. Am Ende gab's tosenden Applaus für die Akteure und Frau Hoffmann bedankte sich bei den Kindern mit einer süßen Überraschung.
Einen lieben Dank an die Klasse 4a, Herrn Gelbrich und Herrn Strecker für diesen fantastischen und gelungenen Auftritt! Danke auch an Frau Jandrei für die schönen Kostüme!

Ritter Rost Aufführung für die Eltern 
        im Elterncafé
Ritter Rost Aufführung für die Eltern 
        im Elterncafé
Ritter Rost Aufführung für die Eltern 
        im Elterncafé
Ritter Rost Aufführung für die Eltern 
        im Elterncafé


Jeden Freitag findet von 8 Uhr bis 10 Uhr ein offenes Elterncafé statt.
Alle Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen bei einer Tasse Kaffee miteinander ins Gespräch zu kommen.

Download/Infos: Elterncafé (PDF, 676 KB)
nach oben

13.4 Sprechzeiten für Schüler, Eltern und Lehrer:

Raum 203, Montags bis Freitags 7.30 - 15.00 Uhr
... und nach Vereinbarung (einfach klopfen und Termin vereinbaren!)

Telefonisch zu erreichen bin ich über das Schulbüro: 05121-3017050

nach oben




© 2017 Didrik-Pining-Schule. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Sitemap   Impressum   Haftungsausschluss/Disclaimer